Urlaub auf Korsika Deze pagina in het Nederlands Nederlands

Korsika
Uebersichtskarte Korsika Die Insel Korsika ist eine der vielseitigsten Urlaubsziele in Europa. Die Landschaft ist abwechslungsreich: Die höchste Erhebung von diesem Gebirge im Meer ist der Monte Cinto mit 2706 m. Im Westen gibt es zerklüftete Steilküsten und entlang der Ostküste eine mehrere Kilometer breite Ebene mit flachen Sandstränden. Im Inland findet man einsame Bergdörfer und schmale Gebirgsstrassen auf denen man auch Schafe, Wildschweine und Kühe als Mitbenutzer begegnen kann. Napoleon soll von seiner Heimatinsel gesagt haben, dass er sie mit geschlossenen Augen an ihrem Duft erkennen würde. Und auch heute kann der ankommende Reisende, sobald er das Schiff oder das Flugzeug verlässt den charakteristischen Duft der Macchia noch manchmal wahrnehmen. Trotzdem findet man hier nicht ausschliesslich eine ländliche Idylle: Die quirligen Städte der Insel besitzen einen ganz eigenen, korsischen Charakter, der sich nicht in eine bestimmte Nationalität einordnen lässt.
Ein Urlaub auf Korsika muss also nicht zwangsläufig nur ein Badeurlaub sein, denn es gibt viel zu endecken.
Die Ostküste
Die Ostküste Korsikas besteht auf einer Länge von rund 100 km zwischen Bastia und Solenzara aus einer mehreren Kilometer breiten Küstenebene mit feinsandigem Strand. Die Ostküste ist ideal für einen Badeurlaub.
Benutzerdefinierte Suche

 

 

 


Zurück zum Seitenanfang